v-loader

Login Testumgebung

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder


A | A | A

Demenz kann jede(n) treffen

Aktuelles aus Wissenschaft, Pflege, Recht und Ethik
Kurs-Nr.
K 120 1010
Kurspreis
CHF 84.00
Kursleitung
Susanne Frank-Kreft, MAS Gerontologin, Pflegeexpertin, Vorstand Alzheimer beider Basel
Mathias Jucker, Prof.Dr., Neurobiologe, Universität Tübingen und DZNE, wiss. Beirat Stiftung Synapsis
Stefan Klöppel, Prof.Dr., UPD Bern, Direktor und Chefarzt Universitätsklinik Alterspsychiatrie und Psychotherapie, Univ. Bern
Andreas U. Monsch, Prof.Dr., Neuropsychologe, Leiter Memory Clinic, Universitäre Altersmedizin, Felix Platter-Spital Basel
Jürg Müller, Dr.iur., Advokat, Leiter Rechtsdienst, Universitätsspital Basel
Ferenc Tracik, Dr., Vice President Medical Affairs Europe & Canada, Biogen International GmbH, Zug
Info

Entgegen der Ausschreibung im gedruckten Programm wird anstelle von Frau Simone von Kaenel am 16.12.19 Frau Susanne Frank-Kreft referieren.

Einzeleintritt möglich. CHF 25.00 an der Abendkasse / CHF 10.00 ermässigt für Studierende und Schüler/-innen.

Das Risiko, an einer Demenz (z.B. Alzheimer) zu erkranken, erhöht sich mit zunehmendem Alter. Schätzungen zufolge wird sich die Zahl der Betroffenen in den nächsten 20 Jahren verdoppeln, wenn wir nicht dagegen steuern. Auch wenn der Begriff der Demenz inzwischen in der Öffentlichkeit präsent ist, sind Betroffene und ihre Angehörigen immer noch mit Stigmatisierungen konfrontiert. Die Vortragsreihe möchte dem entgegenwirken und macht Sie mit der aktuellen Forschung und neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu diesen Alterskrankheiten vertraut. Erfahren Sie, wann eine Abklärung beim Arzt angezeigt ist, welche präventiven Massnahmen Wirkung zeigen und welche Behandlungsmöglichkeiten es momentan gibt. Zudem werden rechtlich-ethische bzw. patientenrechtliche Aspekte beleuchtet.

Mo., 18.11.2019
18:30-20:00

Wann beginnt Alzheimer im Kopf? Aktueller Forschungsstand zu Demenzerkrankungen
M. Jucker

Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel
Mo., 18.11.2019
18:30-20:00

Wie geht's weiter? Gibt es Hoffnung für ein Medikament gegen Alzheimer?
F. Tracik

Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel
Mo., 25.11.2019
18:30-20:00

Alzheimer – das grosse Vergessen: Früherkennung, Diagnose und Behandlung
A. Monsch

Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel
Mo., 09.12.2019
18:30-20:00

Alzheimer-Prävention: Was gut ist für das Herz, ist auch gut für das Gehirn?
S. Klöppel

Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel
Mo., 16.12.2019
18:30-20:00

Leben mit Demenz: Formen der Demenz, Kommunikation, Unterstützung
S. Frank-Kreft

Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel
Mo., 16.12.2019
18:30-20:00

Formen der Entscheidfindung: Rechtlich-ethische Aspekte in der Betreuung von Menschen mit Demenz
J. Müller

Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel
Termine als iCal herunterladen
Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK