v-loader

Login Testumgebung

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder


A | A | A

Schattenwirtschaft und Korruption

Auswirkungen und Zusammenhänge
Kurs-Nr.
K 140 4510
Kurspreis
CHF 84.00
Kursleitung
Ursina Jud Huwiler, Dr., Stv. Leiterin Leistungsbereich Personenfreizügigkeit und Arbeitsbeziehungen, SECO
Stefan Mey, M.A., Freier Journalist, Berlin
Mark Pieth, Prof.Dr., Strafrechtsprofessor Universität Basel und Präsident «Basel Institute on Governance»
Friedrich Schneider, Prof.em.Dr., Professor für Wirtschaftspolitik und Finanzwissenschaft, Universität Linz
Anmeldeschluss
18.05.2020

Wie steht es um Schattenwirtschaft und Korruption nicht nur weltweit, sondern auch in der Schweiz? Mehrere Billionen Franken werden jährlich umgerechnet weltweit auf dem Schwarzmarkt umgesetzt. Tendenz steigend. Und 2019 zog der Fall Lauber und Co. die Schweiz in ihren Bann. Die Vortragsreihe gibt einen Überblick über die Entwicklung der Schattenwirtschaft, zeigt Massnahmen gegen Schwarzarbeit, Geldwäsche und Korruption auf und wirft einen Blick auf das wachsende und widersprüchliche Darknet.

Mo., 25.05.2020
18:30-19:45

Geldwäscherei und Korruption. Die Rolle der Schweiz
M. Pieth

Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel
Mo., 08.06.2020
18:30-19:45

Darknet – Digitale Unterwelten: von Cyberkriminalität und Whistleblowern
S. Mey

Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel
Mo., 15.06.2020
18:30-19:45

Schwarzarbeit: 10 Jahre Bekämpfung in der Schweiz
U. Jud Huwiler

Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel
Mo., 22.06.2020
18:30-19:45

Der Schwarzmarkt, die zweitgrösste Volkswirtschaft der Welt. Was bedeutet das?
F. Schneider

Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel
Termine als iCal herunterladen
Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK