v-loader

Login Testumgebung

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder


A | A | A

Demokratie stärken – aber wie?

Was die Schweiz herausfordert
Kurs-Nr.
K 140 4025
Kurspreis
CHF 76.00
Kursleitung
Ueli Mäder, Prof.em.Dr., Soziologe, Universität Basel und FHNW
Anmeldeschluss
08.01.2020

Die Schweiz ist eine halbdirekte Demokratie. Sie lebt von sozial- und rechtsstaatlichen Errungenschaften sowie von der Selbstorganisation des Souveräns. Aber das ist schwierig, wenn finanzkräftige Akteure ihren Einfluss ausweiten. Wie Schlagzeilen über die «Fassadendemokratie» kritisieren. Zu Recht? Populistische Kräfte reagieren darauf und verstärken das Problem. Was tun? Wollen wir die halbdirekte Demokratie begrenzen oder demokratisieren?

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK