v-loader

Login Testumgebung

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder


A | A | A

Nanostrukturen für technologische Anwendungen: von erneuerbaren Energien zu Quantencomputern

Kurs-Nr.
K 100 5540
Kurspreis
CHF 50.00
Kursleitung
Ilaria Zardo, Prof.Dr., Professorin für Experimentalphysik, Universität Basel
Anmeldeschluss
28.04.2020

Die Nanotechnologie befasst sich mit speziellen (oder sogar neuen) Materialeigenschaften, die durch Strukturen im Nanometerbereich verursacht werden, und führt zu neuen (besseren) Anwendungen. Nanostrukturen können für effiziente erneuerbare Energieerzeugung, z.B. als Elemente von Solarzellen und thermoelektrischen Elementen, und für Bausteine eines Quantencomputers angepasst werden. Damit ist die Erforschung von Nanostrukturen sowohl für die Grundlagenforschung als auch für Anwendungen relevant.

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK