v-loader

Login Testumgebung

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder


A | A | A

Höhlen und Quellen im Karst unseres Juras

Wie geht es der Trinkwasserversorgung aus Karstquellen?
Kurs-Nr.
K 100 3510
Kurspreis
CHF 59.00, inkl. Unterlagen
Kursleitung
Rolf Zimmerli, Raumplaner, Präsident Verein Karstlehrpfad
Teilnehmende
max. 20
Anmeldeschluss
30.05.2020

Auf einer Wanderung von Zwingen nach Grellingen gehen wir den Karstquellen und den Höhlen auf die Spur. Wussten Sie, dass die Stadt Basel bis 2003 einen Teil ihres Trinkwassers aus den Quellen des Kaltbrunnen- und des Pelzmühletals bezog? Wo finden wir Karstquellen und wie steht es mit deren Wasserqualität? Was hat das mit den Höhlen zu tun? Neben den verschiedenen Karsterscheinungen werden auch Sagen und mythische Wesen rund um die Quellen vorgestellt. Die Wanderung ist rund 11 km lang und findet bei jeder Witterung statt. Verpflegung ist Sache der Teilnehmenden, Wandertüchtigkeit wird vorausgesetzt.
Bitte mitbringen: Taschenlampe.

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK