v-loader

Login Testumgebung

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder


A | A | A

Modernes Russisches Kino

Kurs-Nr.
S 750 0902
Kurspreis
CHF 256.00
Kursleitung
Inna Belotti-Moros
Teilnehmende
max. 15

In diesem Kurs haben Sie die einmalige Gelegenheit, vier in Russland bekannte, hier nicht gezeigte Filme zu sehen und anschliessend darüber zu diskutieren.

«Salyut 7»
Dieser Film erzählt von der waghalsigen Aktion zweier sowjetischer Kosmonauten auf einer Raumstation, die abzustürzen drohte – ein Wettlauf gegen die Zeit mitten im Kalten Krieg.
Sprache: Russisch oder Deutsch; Untertitel: Deutsch

«Metro – Im Netz des Todes»
Die Warnung des Streckenwärters verhallt ungehört. Und so rast eine U-Bahn ungebremst in die Fluten der Moskwa, die durch eine geplatzte Metrotunneldecke strömen. Nicht nur die eingeschlossenen Passagiere sind in Gefahr, sondern bald auch ganz Moskau. Ein russischer Filmhit, der es hierzulande nie ins Kino geschafft hat.
Sprache: Russisch oder Deutsch; Untertitel: Deutsch

«T-34, Das Duell»
Mit einem riskanten Manöver hätte Unterleutnant Iwuschkin beinahe eine Panzer-Offensive der Wehrmacht aufgehalten. In deutscher Gefangenschaft lässt man ihn im Lager deutsche Elite-Panzerführer ausbilden; gleichzeitig repariert Iwuschkin einen sowjetischen T-34 Panzer für seinen waghalsigen Fluchtplan – fesselnde Weltkriegsaction im „Matrix“-Stil.
Sprache: Russisch oder Deutsch; Untertitel: Deutsch

«Arrhythmia»
Oleg steht täglich mit voller Leidenschaft als Sanitäter im Einsatz – alles andere kann warten. Auch seine Frau Katya, selbst Notfallärztin. Als sie eines Tages von Trennung spricht, fällt Oleg aus allen Wolken: Intensives Beziehungsdrama am Puls der russischen Gegenwart, das leise Kritik am maroden Gesundheitssystem Russlands übt.
Sprache: Russisch; Untertitel: Englisch

 

Russischkenntnisse sind nicht erforderlich.

Treffpunkt: spätestens um 18:50 Uhr, Gewerkschaftshaus, Rebgasse 1, Basel.

Eine Anmeldung für diesen Kurs ist leider nicht mehr möglich.
Bitte rufen Sie uns für eine mögliche Alternative an: 061 269 86 66 oder schreiben Sie uns eine eMail: vhsbb@unibas.ch.

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK